Vorbeugen von Genitalherpes

Auch wenn Genitalherpes nicht unbedingt heilbar ist, gibt es eine Vielzahl von Methoden wie man einem erneuten Ausbruch vorbeugen kann.
Wie bereits schon erwähnt, kann es jederzeit erneut zum Genitalherpes kommen. Ursachen für einen Ausbruch kann es viele geben, angefangen von Verletzungen bis hin zu Stress. Wer einen erneuten Auspruch vom Genitalherpes verhindern möchte, der sollte soweit wie möglich die einzelnen Auslöser beseitigen, wenngleich dies bei Auslösern wie Verletzungen sicherlich schwerfallen mag.

Auslöser für Stress

  • Arbeits- und Bürostress
  • Familien Aufgaben können überfordern
  • Finanzieller Druck
  • Liebeskummer
  • Depressionen
  • Häufiges Reisen
  • Wenig Schlaf
Ist der Auslöser aber zum Beispiel Stress, so sollte man durch entsprechende Maßnahmen wie Entspannungsübungen dafür sorgen, dass es entweder gar nicht zu Stress kommt oder dieses schnell wieder abgebaut wird. Ist als Auslöser ein schwaches Immunsystem zu vermuten, so sollte man seine Ernährung umstellen und regelmäßig Sport treiben. Mit beiden Maßnahmen kann man dauerhaft sein Immunsystem stärken und das Risiko weiterer Ausbrüche von Genitalherpes minimieren.
Auch Yoga kann einen positiven Effekt haben, deshalb könntest du eventuell ein Paar leichte Übungen wie im folgendem Video machen um etwas abzuschalten:

Und letztlich gehört natürlich zur Vorbeugung auch die Information. Wer von Genitalherpes schon betroffen war, sollte seinen Sexualpartner darüber informieren. Den auch beim besten Schutz, besteht immer die Möglichkeit einer Übertragung der Herpesviren.

jennifer / April 16, 2015 / Uncategorized

Leave a Reply

Your email address will not be published / Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>